TANZSPORT

TANZSPORT

Hier sind unsere NEWS…
Bericht Mitgliederversammlung
Es war eine gut besuchte Mitgliederversammlung in diesem Jahr. Nicht zuletzt waren viele daran interessiert, wie es im kommenden Jahr nach dem Ausscheiden von Vorstandsmitgliedern weiter gehen könnte. Dieser Teil bildete auch einen Schwerpunkt auf der Tagesordnung.

Wieder einmal mehr konnten wir aber auf ein außerordentlich gutes Jahr zurückblicken. Um es kurz und knapp zu sagen: Es war ein tolles Jubiläumsjahr mit vielen schönen Veranstaltungen, einem höchsten Mitgliederstand der Vereinsgeschichte, einer guten Finanzlage, tollen sportlichen und vielseitigen Tanzangeboten und einem Vorstands- und Trainerteam, das umrahmt von zahlreichen fleißigen Helfern gemeinsam erfolgreich agiert hat.

Für die Zukunft konnte der Vorstand zahlreiche Maßnahmen aufzeigen, die in den letzten Jahren bereits realisiert wurden und bei einem Übergang nicht mehr belasten. Um neuen Vorstandsmitgliedern den Einstieg zu erleichtern, werden außer dem regulären Sportbetrieb keine anderen Veranstaltungen nach März 2020 geplant. Hierdurch entsteht eine deutliche Entlastung, die Raum für eine Einarbeitung bietet.

Für eine Kandidatur stehen die Kassenwartin, Schriftführerin und Jugendwartin weiterhin zur Verfügung. Auch haben alle ausscheidenden Vorstandsmitglieder ihre Unterstützung bei der Einarbeitung zugesagt.

Ebenso gibt es bereits Erfolge bei der Gewinnung von Interessenten für die Vorstandsarbeit. Konkret stellte Robert Heinrich an diesem Abend Nathalie Krzis in der Versammlung vor, die Aufgaben im Vorstand übernehmen möchte. Außerdem gibt es weitere Interessenten, mit denen jetzt Gespräche geführt bzw. fortgesetzt werden sollen. Wer sich von unseren Mitgliedern auch vorstellen kann, die Zukunft des Vereins mitzugestalten sollte dem Vorstand ein Signal geben, denn die Zukunft des Vereins liegt in den Händen seiner Mitglieder.

Kassenprüfer Rainer Zeh beendete seine Tätigkeit und wurde von Robert Heinrich mit Dank und einem Anerkennungspräsent verabschiedet. Seine Nachfolge tritt jetzt Arno Endemann an.

Mit einem gemütlichem Ausklang und einem "Harmonie-4-Gang-Menü" endete eine wie immer harmonische Mitgliederversammlung.
Zurück