TANZSPORT

TANZSPORT

Tanzworkshop Eltern und Kinder
Am 26. Januar 2019 ist es wieder soweit. Dann wir starten den sehr beliebten Tanzworkshop "Eltern und Kinder". Gemeinsam wollen wir hier neue und bekannte Tänze lernen und zusammen tanzen.

Der Workshop ist für unsere Mitglieder und Eltern kostenlos und wird aus unserer Hunde-Spenden-Aktion finanziert. Er findet in der Werner-von-Siemens-Realschule, Kortestr. 10 in Gladbeck statt.
Für Getränke und kleine Snacks in Pausen ist gesorgt.
Eine Anmeldung ist über unsere Internetseite erforderlich.

Alle Informationen gibt es dazu auf unserem Flyer.

Bitte bei der Anmeldung unbedingt die Namen der teilnehmenden Eltern mit angeben (im Feld Nachricht)!!!

Werbung Eltern Kinder 2019
Neue Gruppe DANCE-COCKTAIL startet im Januar
Cocktail

Ein neues Angebot für Paare startet ab 17. Januar im Tanzhaus in Kirchhellen.

Unser "Dance-Cocktail" bietet dabei schwerpunktmäßig Discofox, aber auch die beliebtesten Standard- und Lateintänze.

Alle Infos dazu auf unserem Plakat.

Anmeldung zu kostenlosen Probestunden sind erforderlich.

Eine gute Gelegenheit, um alte Tanzkenntnisse wieder aufzufrischen und neu durchzustarten.
Jahres-Auftaktmeeting
Zum Jahresbeginn treffen sich Trainer und Vorstand seit vielen Jahren zu einem Auftakt-Meeting, um über die erreichten Ergebnisse sowie über die Zielsetzungen für das laufende Jahr zu sprechen.

Vorsitzender Robert Heinrich konnte hier in allen Bereichen sehr gute Zahlen aufzeigen und auch die gesteckten Ziele für das Jahr 2019 bieten wieder viele Möglichkeiten unseren Mitgliedern ein aktives, sportliches und geselliges Jahr zu ermöglichen.

Viele Ideen wurden besprochen, neue Kontakte geknüpft und damit kann es mit voller Motivation in unser 41. Vereinsjahr gehen.


Wir wünschen allen viel Erfolg bei der Umsetzung.

Hip Hop Workshops mit Profitänzer Lorenzo Pignataro
Wie versprochen kommen hier die nächsten Workshops für unsere Jugend. Sie werden aus den Spenden unserer "Hunde-Aktion" finanziert und sind deshalb für die Teilnehmer (Mitglieder und unser Sport-Team) kostenlos.

Sie finden am Sonntag, 24. Februar 2019 in Kirchhellen statt.

Wartet also nicht zu lange mit der Anmeldung, denn die Plätze sind begrenzt. Alle, die im letzten Jahr mitgemacht haben waren begeistert und freuen sich schon auf diese Workshops.

Weitere Infos dazu findet man auf dem Flyer.

Werbung Lorenzo 2019
Danke für 40 Jahre Unterstützung
RL

Wir sagen danke an alle, die uns auf unserem Harmonie-Weg begleitet und unterstützt haben.

In 40 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit konnten wir somit alle gemeinsam viel erreichen und zahlreichen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein tanzsportliches Angebot ermöglichen.

Auf das heutige Ergebnis können alle stolz sein, die dazu beigetragen haben.

Elisabeth und Robert Heinrich

15. Dezember 2018
Grandiose Jubiläumsparty zum 40. Geburtstag des Vereins
IMG_0310

Unser Verein beendete sein Jubiläumsjahr am 15.12. in einer festlichen Atmosphäre und ließ die Zuschauer die Faszination von Magie und Tanz hautnah erleben.

Mit einem Sektempfang durch unser "Duo Kalino" startete der Auftakt zu einem schönen Abend mit bekannt guter Tanzmusik von André Schurna und Jürgen Richartz.

Die Gäste wurden dabei tänzerisch, zauberhaft und kulinarisch gleichermaßen verwöhnt. Sowohl Künstler des Jahres als auch eigene Paare boten ein Showprogramm, daß lange in Erinnerung bleiben wird.

Ob es die faszinierende Quick-Change Show "Magic meets Dance" oder die hervorragende Zaubershow des Magiers Cody Stone war, beides wurde dem Titel der Veranstaltung "Magie des Tanzes" voll gerecht.

Die vereinseigenen Showdarbietungen von Mrs. & Mr. Crazy (tänzerische Zeitreise) sowie von Salsa-Trainerin Malvine mit ihrem Tanzpartner Emmanuel (Salsa-Show) brachten eine super Stimmung bis Mitternacht

Die Jubilare des Vereins wurden für 10, 20 und 40jährige Mitgliedschaft geehrt und erhielten als besonderes Geschenk als erste neben einer Urkunde, auch die neuen "tanzenden Gläser" des Vereins.

Am besten beschreibt man den Abend und die Stimmung in Bildern. Deshalb steht unser Fotoalbum hier zur Verfügung. Wir danken Stefanie Fortmann, die an diesem Abend alles für uns eingefangen hat.

Ein ganz besonderer Dank geht auch an das Vorbereitungsteam, den zahlreichen Helfern und den vielen unsichtbaren Geistern, die im Hintergrund exzellente Arbeit geleistet haben.
Standing Ovation….
…gab es gestern auf unserer Jubiläums-Party für Elisabeth und Robert Heinrich für ihre 40jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein, nachdem Wolfgang Vestweber in kurzen Sätzen einfach Danke sagte und aufzeigte, daß jede Aufzählung aller Leistungen den Rahmen der Veranstaltung sprengen würde.

Die Teilnehmer erlebten eine tolle Party mit einem zauberhaften Programm und grandiosen Shows. Mehr dazu gibt es sobald wir die Fotos sortiert und die erforderlichen Freigaben hierzu erhalten haben.

Danke unserem gesamten Team für den erfolgreichen Einsatz. Es hat sich gelohnt.



IMG_0295
Rita und Siegfried Silz beenden Trainer-Tätigkeit
Abschied1

Zum Jahresende beenden Rita und Siegfried Silz auf eigenen Wunsch ihre Trainertätigkeit bei uns im Verein. In den vielen Jahren ihres Einsatzes haben sie Discofox sowie auch Standard- und lateinamerikanische Tänze erfolgreich und mit viel Spaß an unsere Paare in Gladbeck und Kirchhellen vermittelt.

Gestern Abend verabschiedete sich bereits "Discofox & More" aus Gladbeck im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier bei den Trainern. Wolfgang Vestweber (2. Vors.) bedankte sich im Namen der Gruppe für die schöne, gemeinsame Zeit und wünschte alles Gute.

Für ihre bisherigen Trainings-Gruppen in Gladbeck und Kirchhellen wurde inzwischen eine Nachfolgelösung gefunden.

Eine offizielle Verabschiedung des Vereins ist für Anfang des Jahres im Rahmen einer Veranstaltung geplant. Wir werden darüber berichten.
Auftritte beim Wintertreff in Kirchhellen
WT18-112

Auch in diesem Jahr waren wir wieder beim Kirchhellener Wintertreff mit dabei. Unsere Tanzmäuse Snoopies präsentierten die "Mausmusik" und die Mini Kids Sweeties feierten eine "Party auf dem Mond". Die Sprinties von den Dance Kids waren im richtigen "Tanzfieber" auf der Bühne.

Einen Ausschnitt ihres Wettbewerbs-Programms zeigten die Street-Cats, mit dem sie im März bei den Duisburger Tanztagen an den Start gehen werden.

Unsere neueste Tanzrichtung Dancehall präsentierte die Gruppe Sensation in einem tänzerischen Mix.

Zum Abschluss wurde es noch einmal richtig sportlich mit Break-Dance-Demonstrationen. Eine Sportart, die erst seit Februar in Kirchhellen aufgebaut wurde und mittlerweile schon drei Gruppen hat.

Alle Kinder, Jugendlichen sowie die Trainer waren mit großer Begeisterung bei ihren Bühnenauftritten dabei. Entsprechend ernteten sie reichlich Applaus vom Publikum und können stolz auf ihre Leistungen sein. Die Fotos sprechen für sich und die Erlebnisse und Erfahrungen werden noch lange nachwirken.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen beigetragen haben und wünschen viel Spaß beim Betrachten unseres Fotoalbums.
Tag der offenen Tür in Gladbeck
TdoT-101

Nach unserem Tag der offenen Tür in Kirchhellen gab es diesen auch am 17. November im Bürgerhaus Gladbeck-Ost.

Von 14-18 Uhr hatten die Besucher die Möglichkeit, sich einen kleinen Eindruck über unsere vielfältigen Angebote zu verschaffen.

Die Palette reichte dabei von Kindertanz über Standard/Latein bis hin zu Line-Dance, Break-Dance, Discofox, Jumpstyle und Videoclip-Dance.

Die Besucher nutzten die Chance und probierten das eine oder andere gleich aus. Noch am selben Abend kamen schon erste Anmeldungen zu Schnupperstunden bei uns rein.

Insgesamt also wieder ein erfolgreicher Tag für unseren Verein. Wir bedankten uns herzlich bei allen Akteueren und Trainern für diesen Einsatz mit der kleinen Maus "Josephine".

Schaut mal hier in unsere Fotostory von diesem Tag

TdoT-109
Kultur, Spaß und jede Menge Tanz-Harmonie
IMG_8954 Kopie

Besser kann es in unserem Jubiläumsjahr eigentlich nicht mehr laufen. Alle Außen-Veranstaltungen wurden bisher von herrlichstem Wetter begleitet und somit zu einem besonders schönen Erlebnis.

Auch unsere Tagestour nach Münster hatte viel zu bieten. Schon im Bus gab es viel Spaß mit unseren Mitgliedern aus den verschiedensten Gruppen. Als erstes gab es ein Ständchen für ein Geburtstagskind und unsere Jubiläumsartikel wie, Leuchtarmband, Schnürsenkel und unsere Regenschutzkugel brachten schnell eine schöne Spende für unserer Jugendprojekt zusammen.

Kaum am Mühlenhof in Münster angekommen gab es das erste gemeinsame Tänzchen, was sich auch an vielen Stellen auf unserer Tour so wiederholte. So lernten im Laufe des Tages unsere Teilnehmer alle vier Clubtänze und als Zugabe noch einen Sirtaki.

Das Freilichtmuseum Mühlenhof bot viele interessante Eindrücke und die durch den Kiepenkerl erzählten Geschichten, ließen die alte Zeit fast wieder lebendig werden. Ob beim Schuster, in der Stickerei, Bäckerei oder in einer alten Schulklasse gab es gemeinsam viel zu bestaunen.

Gestärkt durch einem knusprigen Schweineschinken ging es zu einer Bootstour auf dem Aasee. Natürlich nicht, ohne zwischendurch auf den Wiesen zu tanzen.

Mit einem kleinen Fußweg ging es weiter in das Schloß-Cafe zu Kaffee und Kuchen. Auch dieser wurde ordnungsgemäß in einem kleinen Waldstück sofort wieder abtrainiert.

Zum letzten Punkt unser Tour ging es mit dem Bus weiter nach Greffen zum Münsterländer Abendessen. Doch davor und danach wurde kräftig getanzt. Unsere Line-Dancer zeigten spontan ihren "Cotton Eye Joe" und unsere Paare Discofox und Standard- und lateinamerikanische Tänze.

Zusammen bildeten unsere 4 Clubtänze und der Sirtaki den Abschluss des Abends. Wir sind begeistert, wie schön Teilnehmer aus den verschiedensten Tanzrichtungen diesen Tag gemeinsam mit gestaltet haben.

Wir sagen es doch immer: Ob allein, zu zweit oder in einer Gruppe - Tanzen macht Spaß und das haben alle auf dieser Tour bewiesen.

Hier gibt es die Fotos dazu. Zum Fotoalbum
Harmonie Infotag am 15.9.2018
An unserem Infostand mitten in der City von Gladbeck präsentierten wir wieder unseren Sport und unsere Tanzangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

11 Gruppen waren diesmal dabei und zeigten einen Querschnitt aus verschiedenen Tanzrichtungen.

Zahlreiche Besucher informierten sich und belohnten die vielen tänzerischen Darbietungen mit reichlichl Applaus.

Wir danken allen beteiligten Gruppen für ihren Einsatz und dafür, daß sie für ihre Tanzrichtung richtig gute Werbung gemacht haben.

Die Fotos dazu sind in unserem Album online. Mit einem Klick geht es hier zu den Fotos.


IMG_8102
Clubreise 2019
Harz

In die Heimat der tanzenden Hexen führt uns unsere 4tägige Clubreise im Jahr 2019.

Wolfgang Vestweber hat wieder ein bunt gemischtes Programm zusammen gestellt, das wieder mit interessanten und sehenswerten Punkten gefüllt ist.

Wer also dabei sein möchte, kann sich jetzt hierzu anmelden.

Alle weiteren Infos mit Termin, Ablauf und Preis findet man auf unserem Flyer.

ACHTUNG: Die Reise ist inzwischen ausgebucht. Man kann sich aber in eine Warteliste eintragen, falls jemand abspringt. Das hat schon bei so manchem funktioniert.
Ausflug in das Maislabyrinth
Nicht nur für unsere Kinder war der Ausflug in das Maislabyrinth in Haltern-Lippramsdorf ein schönes Erlebnis. Auch unser Betreuer-Team hatte an diesem Tag viel Spaß.

IMG_7710

So manche Runde wurde im Maisfeld mehrfach gedreht, da der Ausgang einfach nicht zu finden war. Um so schöner war es dann, als endlich die Spiel-Attraktionen genutzt werden konnten.

Für unsere Pausen-Verpflegung sorgten wieder Agnes und Wolfgang Vestweber.

Wer da aber glaubte, daß jetzt alle nur noch spielen wollten, der lag falsch. Viele Kinder wollten noch ein zweites Mal in das Labyrinth, diesmal aber mit der richtigen Ausstattung. So sah man einige mit Malz-Bier, Slush-Eis und Kuchen als Proviant für den Notfall. Falls man da nicht wieder……

Am meisten geschafft waren aber unsere 12 Betreuer. Gemeinsam mit den Kindern ging es im Labyrinth auf die Rutsche, die Seilbahn, die Hüpfburg und auf die Gokart-Bahn. Wir sagen herzlichen Dank dafür und wünschen einen erholsamen Sonntag.


IMG_7707
Foto-Aktion im Jubiläumsjahr
Über 400 Mitglieder haben in den letzten Wochen bei unserer Foto-Aktion "HARMONIE …mein Verein" mitgemacht. Jetzt ist daraus ein schönes Poster entstanden, das in unseren Clubräumen gezeigt wird.

Im Tanzhaus in Kirchhellen haben wir es bereits angebracht und in Gladbeck ist es nach den Ferien auch zu sehen.

Danke an alle, die mitgemacht haben und weiterhin schöne Ferien.

IMG_5832
Street Cats schafften es bis in's Finale
Der DAK Dance Contest ist als Wettbewerb sehr beliebt und bietet eine gute Möglichkeit sich mit anderen zu messen und viele interessante Eindrücke mitzunehmen.

IMG_5558

Durch eine Fach-Jury sowie in einem Online-Voting Verfahren wurden die Gruppen aus insgesamt 5000 Bewerbern ausgewählt.

Unsere "Street Cats" aus Kirchhellen haben dieses Ziel erreicht und durften am 7.7. im Finale dabei sein und zeigten eine tolle Leistung.

In der Jury in Oberhausen waren auch Ekaterina Leovona (Lets Dance Siegerin) und Luca Hänni (DSDS Gewinner) vertreten.


IMG_5559

Wir gratulieren herzlich und wünschen der Gruppe und Trainerin Nathalie Krzis weiterhin viel Erfolg.
400 Besucher beim Familienfest
Anläßlich unseres 40jährigen Bestehens gab es in diesem Rahmen am Wochenende eine weitere Veranstaltung.

Es war nicht nur ein Jubiläumswetter an diesem Tag, sondern auch ein besonderes Highlight für unsere Jugend und ihre Familien.

Rund 400 Gäste konnte Vorsitzender Robert Heinrich am 1. Juli auf der schönen Anlage am Kotten Nie zu Tanz und Spiel begrüßen.

Dabei boten zunächst unsere Kinder ein 45minütiges Tanzprogramm, welches mit stürmischem Applaus und einer tollen Stimmung begleitet wurde.

IMG_5471

Natürlich durfte auch ein Geburtstagstanz unserer Trainer für die Kinder und Gäste nicht fehlen. Mit "Happy Birthday" boten sie einen fetzigen und schönen Abschluss des Programms.

Für ihre Darbietungen erhielten die 90 Akteure als Anerkennung unsere Tanzmaus "Josie"

Danach ging es an die Spielstände, auf die Hüpfburg oder zum Stockbrot backen. Viel zu tun hatte auch der Ballonverdreher und der Feuerspucker bot zum Ende des Tages noch eine ziemlich heiße Show.

IMG_5467

Ein besonderer Dank geht dabei aber auch an das Team des Kotten Nie sowie an unsere Helfer und Trainer, die sich für das Gelingen dieses Tages richtig in's Zeug gelegt hatten.

In unserem Fotoalbum gibt es jetzt die schönsten Bilder von diesem Tag.
Dritter Platz bei der Westdeutschen
Bei der Westdeutschen DTHO Meisterschaft (Hip Hop) erreichten Leonie Schmidt und Selma Durakovic am 30. Juni in Mülheim den 3. Platz. Dieses war ihr letztes Turnier vor der Sommerpause.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis.

Damit hat unser Duo in der ersten Jahreshälfte schöne Erfolge erzielt und bereitet sich jetzt auf die nächste Saison vor.

IMG_5584
Clubreise mit Heiratsantrag
Das Wichtigste zuerst: Sie hat JA gesagt.
Eine wunderschöne Clubreise liegt schon wieder hinter uns. Vom 31.5.-3.6. ging es diesmal in die hessische, bayrische und thüringische Rhön. Der Heiratsantrag von Thomas an seine Andrea war dabei ein emotionales Highlight, bei dem so manche Freuden-Träne floß.

IMG_4407

Was wir sonst alles erlebt haben, können wir nur kurz beschreiben. Es gab auf der gesamten Reise eine erstklassige Verpflegung. Ob beim Sauerländer Auftaktfrühstück im Landcafe Scheer oder im Landhotel Kehl in Tann. Hier können wir einfach nur danke sagen für den tollen Verwöhn-Service sowohl drinnen als auch draußen. Das haben wir so noch nicht erlebt.

IMG_4328

11 mal haben wir an verschiedenen Stellen unsere Clubtänze getanzt. Da kommen schnell mal 30 tänzerische Einsätze zusammen. Sowohl am Tag als auch in der Nacht.

IMG_4752

Mit einer Reiseleitung ging es an den zwei Erkundungstagen quer durch die Rhön, die uns interessante und historische Eindrücke vermittelte.

Die Abende waren geprägt von Spaß, Musik und den Rhöner Darbietungen. So haben wir jetzt auch eine Schwartemagen-Könign und durften Elvira samt Alphorn kennenlernen.

IMG_4777

Das Wetter hat uns auch zu keiner Zeit im Stich gelassen und so konnte auch der letzte Hütten-Abend mit abschließender Fackelwanderung zu einem schönen Abschluss werden.



IMG_4776

Natürlich gab es auf der Hin- und Rückfahrt wieder zahlreiche Bus-Spiele. Auf Platz 1 der höchsten und niedrigsten Punktzahl kamen Sabine Heckmann und Petra Baumgarten. Sie dürfen sich zusammen mit ihrem Partner über ein gemeinsames Exclusiv-Frühstück mit den beiden Harmonie-Vorsitzenden und Frauen freuen. Weitere Gewinner waren: Andrea Woelk, Agnes Vestweber, Dorothee Wagner und Burkhard Kortner.

Alle Reiseteilnehmer haben eine Mail erhalten mit dem Zugangs-Code für über 200 Fotos. Viel Spaß damit.
Ein Bericht aus der WAZ Bottrop
Einen weiteren, schönen Bericht zu unserem Jubiläums-Jahr gab es in der WAZ Bottrop am 1. Juni.


Ohne Titel
Unser Verein feiert sein 40. Jahr
Einen schönen Bericht zu unserem Jubiläums-Jahr gab es im Sportteil der WAZ Gladbeck am 17. Mai.

Mit 60 DM Startkapital und einem geliehenen Plattenspieler fing alles vor 40 Jahren mit unserem Verein an. Was daraus geworden ist, kann heute jeder selbst bei uns erleben.

beriicht
Neuer Clubtanz mit viel Schwung und Power
CB1

Viel Spaß, Schwung und absolut gute Laune gab es am Wochenende mit dem neuen Clubtanz Celebration.

Die ersten 30 Teilnehmer haben ihn gelernt und sind mit unserem Laserarmband in Pink und Blau auch richtig ausgestattet. Jetzt geht es am 27.5. in die zweite Runde.

Alle drei Jahre gab es bisher einen neuen Clubtanz von Elisabeth und Robert Heinrich. Mit Celebration haben sie jetzt einen weiteren Ohrwurm-Hit zu einem Power-Clubtanz für uns erarbeitet.

Viel Spaß auch in der nächsten Runde und beim Einsatz auf unserer Clubreise.
Disco Chart Workshop mit Verwöhnprogramm
IMG_3613

Am ersten Mai-Wochenende gab es 2 Nachmittage Disco Chart mit Birgit Wilk und Hermann Prangen. Trotz des wunderschönen Wetters ließen es sich die Paare nicht nehmen bei diesem Workshop dabei zu sein.

Dafür wurden sie nicht nur mit sehr schönen und umfangreichen Schrittkombinationen und Figuren belohnt, sondern erhielten dazu auch ein Verwöhnprogramm mit vielen frischen Obstpießen, kühlen Getränken und am zweiten Tag auch noch mit weiteren Leckereien.

Wofür das Glas Sekt noch gereicht wurde, das wissen ganz privat nur unsere Teilnehmer des Workshops.

Danke wieder einmal an alle, die zum Gelingen dieses Wochenendes beigetragen haben.

IMG_3706
Erfolgreicher Tag der offenen Tür
Am 29.4. gab es den ersten Tag der offenen Tür bei uns in Kirchhellen. Mit mehr als 60 Akteuren beteiligte sich somit jedes 4. Mitglied aus Kirchhellen daran, um einen kleinen Einblick in die verschiedensten Tanzrichtungen zu geben.
Das ist ein toller Einsatz und dafür bedanken wir uns herzlich.

Es hat allen Teilnehmern auch selbst viel Spaß bereitet und unsere Besucher haben vieles direkt ausprobiert und aktiv mitgemacht. Schaut Euch die Fotos an, sie sprechen für sich. Ein Klick und schon geht es in's Fotoalbum.

Bereits am Nachmittag und auch am Abend gingen bei uns erste Anmeldungen zu unseren Schnupperstunden ein. Ein schönes Ergebnis und eine tolle Werbung für unseren Sport.

Im November gibt es den Tag der offenen Tür dann auch in Gladbeck. Wir freuen uns schon darauf und sind gespannt, was wir dort alles zeigen können.

Jugendparty war heiß
Was sollen wir zuerst machen? Tiere streicheln, Gokart fahren, Schminken, Schaukeln, Kickern, Trampolin springen, Grillen, Trinken, am Lagerfeuer sitzen, Tanzen……

Am besten alles !

Genau das haben unsere Teens gestern bei ihrer Jubiläums-Party und bei allerschönstem Wetter gemacht. Denn richtigen Rahmen dafür haben wir bei Preen's Hoff in -Raesfeld-Erle gefunden und es war richtig schön.

Unsere neuen Laser-Armbänder kamen natürlich auch zum Einsatz und leuchteten die Party ein.

Mehr brauchen wir dazu eigentlich nicht zu sagen, denn Stefanie Fortmann hat tolle Fotos gemacht und die gibt es jetzt in unserem Album.

Danke auch an unser Team für die gute Vorbereitung und den Einsatz.

JP
Workshops waren der Hammer
Mit dem Choreographen und Tänzer Lorenzo Pignataro haben wir in unserem Jubiläumsjahr zwei besondere Workshops für unsere Jugend angeboten.

Hip Hop Commercial und Jazz Funk begeisterten die Teilnehmer und trafen genau die Wunsch- und Zielrichtung.

IMG_1174 Kopie

Lorenzo verstand es dabei, alle in die richtige Stimmung zu versetzen, was dem Ganzen einen richtigen Motivationsschub gab. Schon nach kurzer Zeit wurden gute Ergebnisse sichtbar und die Lockerheit stieg von Minute zu Minute.



Anspruchsvoll ging es mit dem Jazz Funk für Fortgeschrittene weiter und was dabei herauskam konnte sich sehen lassen.

Auf jeden Fall gab es in beiden Workshop viele neue Anregungen für das weitere Training.

IMG_1187 Kopie

Danke an alle Teilnehmer für das intensive Training und die Begeisterung. Danke an Lorenzo für die ausgezeichnete Durchführung und danke an unser Team hinter den Kulissen, das wieder für beste Versorgung und schöne Fotos gesorgt hat.
Mitgliederversammlung
Am Freitag, 16.3. fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Für alle, die nicht teilnehmen konnten, hier die wichtigsten Botschaften und die Wahlergebnisse.

Der Vorstand konnte wieder einmal auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken, Sowohl die sportlichen Ergebnisse als auch die Vereinsentwicklung konnten sich sehen lassen.

So hat der Verein z.B. am Versammlungstag 641 Mitglieder, die höchste Zahl in der Vereinsgeschichte überhaupt. Unsere Sport-Teams brachten von Wettbewerben gute Ergebnisse mit und 166 Mitglieder erwarben das Deutsche Tanzsportabzeichen. Auch die Finanzsituation des Vereins bietet eine gute Basis für die Zukunft.

Alle Vorstandsmitglieder, bis auf unseren Beisitzer Klaus-Dieter Rozkydal, stellten sich zur Wiederwahl. Dieser wurde im Rahmen der Versammlung verabschiedet.

Der Vorstand setzt sich nach durchgehend einstimmiger Wahl für die nächsten zwei Jahre wie folgt zusammen: Robert Heinrich (Vorsitzender), Wolfgang Vestweber (stellv. Vorsitzender), Christa Hoffmann (Kassenwartin), Sandra Heitmann (Schriftführerin), Elisabeth Heinrich (Sportwartin), Agnes Vestweber (Beisitzerin) und die Jugend wird vertreten von Rita Silz.

Als Kassenprüfer wiedergewählt wurden Helmut Evertz und Rainer Zeh. Stellvertretender Kassenprüfer ist Arno Endemann.


IMG_1039 Kopie

In dieser Besetzung wird der Vorstand noch zwei Jahre zusammen arbeiten. Wie auch schon mehrfach angekündigt, werden Robert und Elisabeth Heinrich sowie Wolfgang Vestweber danach nicht mehr kandidieren. Für den dann bevorstehenden Führungswechsel wurden in den letzten Jahren schon zahlreiche Maßnahmen eingeleitet, die noch einmal aufgezeigt wurden.

Beratend und unterstützend will man dem neuen Vorstand zur Seite stehen. Ziel ist es, den Generationswechsel tatkräftig zu unterstützen und die weitere, positive Vereinsentwicklung mit zu begleiten.

Harmonisch wie immer wurde die Versammlung nach 90 Minuten mit einem kurzen Ausblick auf die geplanten Jubiläumsveranstaltungen geschlossen. Danach klang der Abend bei Currywurst, Getränken und netten Gesprächen gemütlich aus.